Am Sonntag den 03. Juli fand bei angenehmen Temperaturen das zweite Qualifikationsturnier der U10 Mannschaftsmeisterschaft der SJNRW in Leverkusen-Rheindorf statt. Bei Turnierbeginn waren 9 Mannschaften aus 8 Vereinen und 5 Verbänden anwesend. Gemäß der Ausschreibung hätte ein Turnier mit 5 Runden Schweizer System gespielt werden müssen. Jedoch einigten sich alle Mannschaftsführer und der Spielleiter darauf, dass es bei dieser Anzahl von teilnehmenden Mannschaften ein Rundenturnier über 9 Runden zu spielen.
Von Anfang an war klar, dass Porz die dominierende Mannschaft war. Dahinter kämpften mit Dortmund-Brackel, SC Schalksmühle-Hülscheid, Raesfeld / Erle und Lendersdorf 4 Vereine um die übrigen 3 Plätze. Es blieb bis zur letzten Runde spannend und erst da konnte sich Raesfeld / Erle im direkten Duell gegen Lendersdorf durchsetzen, die dann am Ende den undankbaren 5. Platz belegten. Somit kommt es am 17. Juli in Schalksmühle zu folgen Viertelfinalbegegnungen:

Gütersloher SV von 1923 - SG Turm Raesfeld / Erle
Blauer Springer Paderborn - SC Schalksmühle-Hülscheid
SF Dortmund-Brackel 1930 - SC Bochum-Gerthe 1946
SG Porz - SF Paderborn 2000

Die Heimrechte werden vor Ort ausgelost.


Link zu den angehängten Dateien

Die Website der SJNRW benutzt Cookies. Mit der Nutzung der Website erklärtst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok