Der Mädchenschach-Arbeitskreis

Mädchen und Frauen sind in unseren Vereinen stark unterrepräsentiert. Vor allem bei den 14- bis 17-Jährigen sehen wir einen starken Schwund an Schachspielerinnen. Deshalb haben wir als Schachjugend NRW im August 2014 einen Mädchenschach-Arbeitskreis ins Leben gerufen, der Mädchen und Frauen besondere Aufmerksamkeit entgegen bringt, um sie im Schachbereich zu fördern und dauerhaft für das Schachspiel zu begeistern.

Du hast Lust, dich für das Mädchenschach innerhalb der Schachjugend NRW einzusetzen? Werde Teil unseres Arbeitskreises, entwickele neue Ideen in einem spannenden Team und gewinne an Erfahrung im Projektmanagement von mädchenschachbezogenen Veranstaltungen!

Melde dich gerne bei uns, falls du Ideen, Anregungen oder irgendwelche Fragen zum Thema „Mädchenschach“ hast. Der Mädchenschach-Arbeitskreis ist unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu erreichen.

Mädchenschach-Arbeitskreis

Tiffany Kinzel

Tiffany Kinzel

Referentin für Mädchenschach
Julia Grimm

Julia Grimm

Mitglied im Arbeitskreis
Carolin Gatzke

Carolin Gatzke

Mitglied im Arbeitskreis
Julia Norget

Julia Norget

Mitglied im Arbeitskreis
Johanna Sturm

Johanna Sturm

Mitglied im Arbeitskreis