Nach der Eröffnungsfeier gestern wurden die Teilnehmer aus NRW heute vom Trompetenspiel der auch im Hotel residierenden Kirchentruppe geweckt. Nach dem Frühstück ging es dann direkt zur ersten Runde. Dort konnten die 39 Teilnehmer der DEM 29 Punkte erreichen und die 55 Teilnehmer der ODEM 30 Punkte. Dabei ist zu erwähnen, dass die Dichte an NRWlern in der ODEM so hoch ist, dass diese meistens gegeneinander spielen, wodurch viele Punkte verloren gehen. Besonders überraschend in Runde eins war der Sieg von Samuel Tomasjan (u12) gegen den amtierenden deutschen Meister Bennet Hagner. Außerdem gewann Ilya Gutkin (u16) gegen den 2200er Daniel Kopylov.

Jona Bungarten
          Jona Bungarten

Am Nachmittag lief es insgesamt schlechter, so erreichten die DEM Teilnehmer 16.5 Punkte und die ODEM Teilnehmer 26 Punkte. Zudem gaben viele hoch gesetzte Spieler die ersten Punkte ab. Nur remis für Luisa Bashylina (u14w), Alex Suvorov (u16), Jasper Holtel (A-Open) und Simon Knudsen (A-Open). Aber auch einige NRWler konnten favorisierten Spielern Punkte abnehmen. Jona Bungarten (u12) gewann gegen den zweitgesetzten Marius Deuer. Ein Remis gab es in der u12w zwischen Hannah Ramien und der drittgesetzten Saskia Pohle, sowie in der u18w zwischen Lisa-Marie Möller und der Spielerin des Jahres Antonia Ziegenfuß.

Hannah Ramien
         Hannah Ramien
Lisa-Marie Möller
         Lisa-Marie Möller

Neben den Runden überschattete ein anderes Ereignis das Geschehen. Der Sauer-landstern ist bekannt für seine große und leckere Auswahl an Nachtischen, doch zu ihrem Entsetzen fanden Betreuer und Teilnehmer beim Mittagessen statt Pudding und Kuchen, nur Obst und Apfelmus vor. Mittlerweile konnte die Situation allerdings aufgeklärt werden. Nicht eine neue Verordnung zur gesunden Ernährung trennt die Spieler von ihrem verdienten Nachtisch, sondern die personelle Auslastung. Für Naschkatzen gibt es aber gute Nachrichten, ab Dienstag soll es durch die Abreise der anderen Gruppe wieder reichlich Nachtisch geben.


Morgen finden in der u10 und u10w zwei Runden statt, für die restlichen Altersgruppen geht es erst nachmittags weiter. Wir freuen uns auf spannende Partien und wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg. Ab morgen gibt es dann auch Brettpost, also denkt daran fleißig Nachrichten für die Teilnehmer zu schreiben.

Brettpost Übersicht von NRW
Übersicht der Altersklassen ChessyTV
SJNRW Instagram account  

Die Website der SJNRW benutzt Cookies. Mit der Nutzung der Website erklärtst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok