Wilhelm Jeisig, geb. Telgte, ist mit 81 Jahren verstorben. Wilhelm hat bis ins hohe Alter Jugendarbeit in seinem Verein vorangetrieben. Von 1999 an war er auch für viele Jahre Finanzreferent der Schachjugend NRW. Er hat seine Aufgabe immer so verstanden, anderen das Leben und die Arbeit leicht zu machen. Aus dem Hintergrund hat er vieles ermöglicht, ohne je die Kassenlage zu überspannen. Die Kasse war bei ihm in guten Händen.
Wir werden ihn als gutmütigen und freundlichen Menschen in Erinnerung behalten. 
In herzlicher Anteilnahme, die Schachjugend NRW 

Die Website der SJNRW benutzt Cookies. Mit der Nutzung der Website erklärtst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok