Auf unserem Basics Lehrgang für Jugendleiter und alle die es werden wollen waren vor einigen Wochen 20 Jugendliche fleißig am lernen und üben.

Nach der für einige sehr langen Anreise starteten unsere Teilnehmer den Lehrgang am Freitag erst einmal mit einer kleinen (oder auch großen) Stärkung beim Abendessen um sich dann bei einigen Gruppenspielen erst einmal ein wenig kennen zu lernen und im Anschluss den Abend ruhig ausklingen zu lassen.

Nach einer erholsamen Nacht ging es am nächsten Morgen mit dem Programm weiter, wo unsere Referentin Annika uns etwas drüber erzählte, wie man sich selbst motivieren kann, auch wenn es im Ehrenamt manchmal drauf und drunter geht.

Als sich nach dem Mittagessen unsere Teilnehmer gut gestärkt hatten, kam mit Thomas Kubo, dem Leiter der NRW Einzelmeisterschaft ein echter Veteran in der Maßnahmenleitung zu uns und ließ uns in seinem Workshop anhand einiger Beispielsituationen Teil an seinen Erfahrungen als Leiter haben.

Im Folgenden durften wir von Referent Kevin Ewe in seinem Workshop erleben, was es bedeutet ein Rahmenprogramm zu leiten und zu entwerfen und wie man ein solches erfolgreich durchführt.

An diesem Abend unsere Teilnehmer noch lange zusammen, spielten Spiele und ließen den Samstag Abend ausklingen. 

Aber schon am nächsten Morgen schickte uns Julia direkt durch Paderborn um uns in einer Fotoreally beizubringen, was ein gutes Foto ausmacht und was es dabei zu beachten gibt.

Am Ende dürfen wir und alle Teilnehmer auf ein schönes und lustiges Wochenende zurückblicken.

 

 

basics2017


Die Website der SJNRW benutzt Cookies. Mit der Nutzung der Website erklärtst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok